Technische Analyse

Nestlé: Defensiver technischer Wachstumswert

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé ist und bleibt ein defensiver technischer Wachstumswert. Die Aktie des Konzerns, der vor dem Hintergrund des sich ändernden Verbraucherverhaltens, aber auch der Wachstums- und Renditeerwartungen kontinuierlich sein Produktportfolio verändert und weiterentwickelt, gehört zu den technischen Marathonläufern in Europa. Dies steht für Aktien, die sich in langfristigen Haussebewegungen befinden und im Regelfall während einer neuen Gesamtmarkthausse neue Allzeithochs liefern.

Aus langfristiger technischer Sicht bewegt sich der Titel seit dem Jahr 2013 in einer intakten technischen Hausse, die durch einen Haussetrend (jetzt bei ungefähr 88,00 Schweizer Franken) begrenzt wird. Im Jahr 2019 kam es – vor der Coronabaisse im Februar/März 2020 – bei diesem Wert zu einer – von Kaufsignalen begleiteten – Aufwärtsbeschleunigung. Sie führte den Titel im September 2019 bis auf 113,20 Schweizer Franken, wo sich eine Widerstandszone herausbildete.

Nestlé

Stand: 16. September 2021; Quelle: Refinitiv, Commerzbank; K = Kaufsignal; V = Verkaufssignal
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung. Weitere Informationen zu der hier dargestellten Wertentwicklung entnehmen Sie bitte in Rechtliche Hinweise.

Unterhalb dieser Widerstandszone etablierte Nestlé dann eine Seitwärtspendelbewegung, die wieder einen trendbestätigenden Charakter (nach oben) aufwies. Im Sommer ist Nestlé dann mit einem neuen Investmentkaufsignal (Sprung über die Widerstandszone) weitergelaufen und hat die moderate technische Neubewertung wieder aufgenommen. Angesichts dessen, dass die Aufwärtsschübe bei Nestlé im Regelfall von einer moderaten Aufwärtsdynamik geprägt sind, deutet sich jetzt als neues technisches Etappenziel ein Kursniveau um 125,00 Schweizer Franken an.

Nestlé, bei denen sich unter Berücksichtigung der kontinuierlich leicht steigenden absoluten jährlichen Dividendenzahlungen mit Blick auf das Jahr 2022 eine (Brutto-)Jahresdividendenrendite von ungefähr 2,5 Prozent andeutet, bleibt damit ein defensiver technischer (Zu-)Kauf.

Produktidee: Anlageprodukte auf Nestlé

Classic Discount-Zertifikat

WKN

SF0 TAR

Cap/Höchstbetrag

120,00 CHF

Bewertungstag

17.06.2022

Geld-/Briefkurs

110,64/110,68 EUR

Discount

3,99 %

Max. Rendite p.a.

11,20 %

Währungsgesichert

Ja

Capped Bonus-Zertifikat

WKN

SD5 TRT

Barriere

95,00 CHF

Bonuslevel/Cap

122,00 CHF

Bewertungstag

17.06.2022

Geld-/Briefkurs

117,18/117,25 EUR

Abstand zur Barriere

17,59 %

Bonusrendite p.a.

5,41 %

Währungsgesichert

Ja

Mit dem Capped Bonus-Zertifikat können Anleger an der Entwicklung der Nestlé-Aktie bis zum Cap partizipieren. Zudem erhält der Anleger den Höchstbetrag (122,00 Euro), solange die Barriere bis zum Bewertungstag nicht erreicht oder unterschritten wird. Bei Unterschreitung der Barriere folgt das Zertifikat der Aktie bis zum Cap. An Kurssteigerungen über den Cap hinaus nehmen Anleger nicht teil.

Produktidee: Hebelprodukte auf Nestlé

BEST Turbo-Call-Optionsschein

WKN

SD8 1YQ

Typ

Call

Basispreis/Knock-Out-Barriere

100,05 CHF

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

1,43/1,44 EUR

Hebel

7,4

Währungsgesichert

Nein

Mit dem BEST Turbo-Call-Optionsschein können Anleger gehebelt an steigenden Kursen der Nestlé-Aktie partizipieren. Die Laufzeit des Turbo-Call-Optionsscheins ist unbegrenzt. Erst bei fallenden Notierungen der Aktie unter die Knock-Out-Barriere endet die Laufzeit (Totalverlust).

BEST Turbo-Put-Optionsschein

WKN

CU8 QDT

Typ

Put

Basispreis/Knock-Out-Barriere

125,98 CHF

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

1,01/1,02 EUR

Hebel

10,4

Währungsgesichert

Nein

Mit dem BEST Turbo-Put-Optionsschein können Anleger gehebelt an fallenden Kursen der Nestlé-Aktie partizipieren. Die Laufzeit des Turbo-Put-Optionsscheins ist unbegrenzt. Erst bei steigenden Notierungen der Aktie über die Knock-Out-Barriere endet die Laufzeit (Totalverlust).

Stand: 23. September 2021; Quelle: Société Générale

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Nicht währungsgesicherte Produkte unterliegen einem Wechselkursrisiko. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern, den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.