Aktionen & Termine

Free-Trade-Aktionen an den Feiertagen

An den Feiertagen im Mai und Juni bietet Société Générale mit einer Feiertags-Free-Trade-Aktion tradingaffinen Anlegern ausreichend Gelegenheit, sich ohne Transaktionskosten für den bevorstehenden Sommer warmzutraden.

Denn trotz bundeseinheitlicher Feiertage wird an den Börsen in Deutschland normal gehandelt. Auch wenn an diesen Frühlingsfeiertagen in der Regel deutlich weniger Umsatz als an regulären Handelstagen zu beobachten ist, wird Société Générale ihrer Funktion als Market Maker in gewohnt guter Qualität nachkommen.

An den Feiertagen, an denen die Börse geöffnet ist, wird das Société Générale-Derivateteam, wie auch schon im vergangenen Jahr, Kunden ausgewählter Direktbanken im außerbörslichen Handel zudem eine Free-Trade-Aktion anbieten. Auch an den Feiertagen selbst werden unsere Produktmanager frisch emittieren. Das heißt, für den interessierten Anleger stehen an diesen Tagen speziell bei den Hebelprodukten topaktuelle Produktausgestaltungen auf Basis der aktuellen Marktentwicklung zur Verfügung.

An Christi Himmelfahrt (13. Mai 2021) und Fronleichnam (3. Juni 2021) wird der außerbörsliche Handel in Zertifikaten, Optionsscheinen und Aktienanleihen von Société Générale ab einer Transaktionsgröße von 1.000 Euro kostenlos sein (justTRADE ab 500 Euro).

Folgende Direktbanken in Deutschland nehmen an der Feiertags-Free-Trade-Aktion teil: 1822 direkt, comdirect, Consorsbank (nur am 3. Juni 2021), DADAT, justTRADE, maxblue und S Broker.