Aktuelles

Meistgehandelte Anlage- und Hebelprodukte

An den Finanzmärkten regte sich ein wenig Hoffnung, dass die Wirtschaft vielleicht doch nicht so hart getroffen wird, wie im schlimmsten Fall erwartet. Erste Länder beginnen, die Maßnahmen zu lockern, und dieses Signal sorgte an der Börse für gute Stimmung. So erholten sich die meisten Indizes weiter von ihren Tiefstständen von Mitte März.

Top-Anlageprodukte

Rang

WKN

Land/ Region

Basiswert

Zertifikatstyp

Ausstattungsmerkmale

1

CJ8 M7K*

DE

DAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

2

CJ8 V3N

DE

TecDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

3

CJ8 V3T

DE

ShortDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

4

CJ8 V3G

DE

MDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

5

CL1 1MZ

DE

SAP

Discount

09/20; Cap: 135,00 EUR

6

CU0 F02

US

S&P500

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

7

CU3 VLE

US

Netflix

Capped Bonus

12/20; Bonuslevel: 453,00 USD

8

CJ7 RXZ

DE

DAX

Capped Bonus

06/20; Bonuslevel: 11.300,00 Pkt.

9

CJ7 MRT

DE

DAX

Discount

06/20; Cap: 7.300,00 Pkt.

10

CJ7 MWJ

EU

EURO STOXX 50

Discount

06/20; Cap: 2.400,00 Pkt.

11

CJ8 V3P

EU

EURO STOXX 50

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

12

CU6 FC4

DE

DAX

Discount

10/20; Cap: 9.350,00 Pkt.

13

CJ7 RX9

DE

DAX

Capped Bonus

06/20; Bonuslevel: 11.600,00 Pkt.

14

CL1 4K9

US

Johnson&Johnson

Discount

09/20; Cap: 160,00 USD

15

CU3 UFE

DE

Bayer

Capped Bonus

09/20; Bonuslevel: 68,00 EUR

Stand: 17. April 2020; Quelle: Société Générale; Betrachtungszeitraum: 28. März 2020 bis 14. April 2020.

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern, den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Im Bereich der Anlage-Zertifikate waren ebenfalls Technologie-Aktien aus den USA gefragt. So kletterte ein Capped Bonus-Zertifikat auf Netflix auf Position 7 der beliebtesten Produkte. Das Papier läuft noch bis Dezember 2020 und ist mit einem Cap von 453,00 US-Dollar ausgestattet. Wenn die Barriere von 250,00 US-Dollar nicht berührt wird (40 Prozent Abstand zur Barriere), erhält der Anleger den Bonusbetrag von 453,00 US-Dollar. Momentan notiert die Aktie von Netflix bei 420,00 US-Dollar.

Top-15-Basiswerte

Rang

Land/ Region

Basiswert

1

DE

DAX

2

US

Nasdaq 100

3

US

Dow Jones

4

US

S&P 500

5

US

Gold

6

US

EUR/USD

7

DE

adidas

8

US

Brent-Öl

9

DE

Wirecard

10

DE

Deutsche Bank

11

DE

TecDAX

12

DE

Daimler

13

US

Tesla

14

DE

Deutsche Lufthansa

15

US

WTI Light Öl

Stand: 17. April 2020; Quelle: Société Générale Betrachtungszeitraum: 28. März 2020 bis 14. April 2020

Im Zertifikatebereich der Société Générale setzten sich vor allem US-Indizes an die Spitze der Beliebtheitsskala, direkt hinter den DAX. Vor allem der technologielastige Nasdaq 100 war gefragt und das ist kein Wunder. So sind es vor allem die Tech-Schwergewichte aus den USA, die wirtschaftlich gesehen wohl eher in geringerem Ausmaß von der Krise betroffen sein werden.

Top-Hebelprodukte

Turbo-Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CJ5 35S*

DAX

Unlimited; Call; Hebel: 2,7

2

US

CJ6 RJQ*

Nasdaq 100

BEST; Call; Hebel: 3,3

3

DE

CJ5 PU7*

DAX

BEST; Call; Hebel: 3,3

4

DE

CJ8 NKV*

DAX

BEST; Call; Hebel: 2,6

5

DE

CJ4 9CL*

DAX

BEST; Call; Hebel: 4,4

Faktor-Zertifikate

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CU0 AF6

VIX-Future

Faktor 1x Short

2

DE

CJ2 62S

DAX-Future

Faktor 8x Short

3

DE

CJ2 623

DAX-Future

Faktor 4x Short

4

DE

CL4 VY6*

DAX-Future

Faktor 10x Long

5

DE

CJ2 62X

DAX-Future

Faktor 6x Short

Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CU5 VEY

DAX

Put; 09/20; 10.200,00 Pkt.

2

DE

CU2 PGW*

DAX

Call; 06/20; 10.000,00 Pkt.

3

DE

CU5 VEL

DAX

Put; 09/20; 9.600,00 Pkt.

4

DE

CU5 VE8

DAX

Put; 09/20; 10.700,00 Pkt.

5

DE

CU5 VE0

DAX

Put; 09/20; 10.300,00 Pkt.

Stand: 17. April 2020; Quelle: Société Générale; Betrachtungszeitraum: 28. März 2020 bis 14. April 2020.

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern, den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Die Volatilität erreichte im März 2020 neue Höchststände. Kein Wunder, dass Anleger auch in diesem Monat wieder zu einem Faktor-Zertifikat 1x Short auf den VIX-Future gegriffen haben. Grundlage bei diesem Zertifikat ist die implizite Volatilität auf Basis von Optionen auf den S&P 500. Wenn die Volatilität fällt, dann steigt das Faktor-Zertifikat und umgekehrt. Somit profitieren Anleger, wenn die Volatilität wieder sinkt.