Aktuelles

Meistgehandelte Anlage- und Hebelprodukte

Die Aktienmärkte lassen langsam die Turbulenzen der vergangenen Monate hinter sich und orientieren sich wieder an ihren alten Höchstkursen, die vor dem Ausbruch der Coronakrise vielerorts erreicht wurden. So kletterte der DAX wieder kräftig nach oben und erreichte nahezu den Wert von 13.000 Punkten. Doch auch abseits der Aktienmärkte sorgten die Bewegungen bei Gold, Öl oder dem Währungspaar Euro/US-Dollar für steigende Umsätze im Zertifikatebereich.

Top-Anlageprodukte

Rang

WKN

Land/ Region

Basiswert

Zertifikatstyp

Ausstattungsmerkmale

1

CU0 L1S

US

Brent-Öl-Future

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 1:1

2

CJ8 M7K

DE

DAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

3

SR7 RFJ

DE

Allianz

Aktienanleihe

03/21; Kupon: 3,50 % p.a.

4

CU0 QXV

US

Gold

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 10:1

5

CJ8 V3N

DE

TecDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

6

CU4 1QB

DE

Fresenius Medical Care

Aktienanleihe

08/20; Kupon: 10,25 % p.a.

7

CL1 D25

DE

Dialog Semiconductor

Discount

12/20; Cap: 30,00 EUR

8

CL1 D7D

DE

HeidelbergCement

Discount

12/20; Cap: 64,00 EUR

9

CL3 PSC

DE

RWE

Discount

09/20; Cap: 36,00 EUR

10

CL7 2YM

DE

Telefónica

Aktienanleihe

03/21; Kupon: 6,75 % p. a.

11

CU5 SCQ

DE

Bayer

Discount

09/20; Cap: 71,00 EUR

12

CL3 NRW

LU

Aroundtown

Discount

09/20; Cap: 9,60 EUR

13

CJ8 V3T

DE

ShortDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

14

SR2 UK8

DE

DAX

Reverse Capped Bonus

12/20; Bonuslevel: 7.500,00 Pkt.

15

CL3 SDG

DE

Dialog Semiconductor

Aktienanleihe

12/20; Kupon: 7,00 % p.a.

Stand: 19. Juni 2020; Quelle: Société Générale; Betrachtungszeitraum: 15. Mai 2020 bis 14. Juni 2020.

Der Ölpreis der Nordseesorte Brent war im April auf einen Wert von rund 15 US-Dollar gefallen. Seitdem konnte sich das schwarze Gold allerdings wieder erholen und kletterte über die Marke von 40 US-Dollar. Kein Wunder, dass ein Partizipations-Zertifikat auf Brent-Öl weiterhin die Rangliste der beliebtesten Anlage-Zertifikate anführt.

Top-15-Basiswerte

Rang

Land/ Region

Basiswert

1

DE

DAX

2

DE

Wirecard

3

US

Gold spot ounce

4

US

Nasdaq 100

5

US

Brent-Öl-Future

6

DE

Deutsche Lufthansa

7

DE

Allianz

8

US

Dow Jones

9

DE

Volkswagen Vz.

10

US

EUR/USD

11

DE

TUI

12

US

S&P 500

13

DE

Münchener Rück

14

US

WTI-Öl-Future

15

NL

Airbus

Stand: 19. Juni 2020; Quelle: Société Générale
Betrachtungszeitraum: 15. Mai 2020 bis 16. Juni 2020

Erneut konnte sich der Nasdaq 100 vor seine Konkurrenten aus den USA, dem Dow Jones und dem S&P 500 platzieren. Der Index hat bereits jetzt, nach den Corona-Tiefstständen, ein neues Allzeithoch markiert. Vor allem die Technologie-Aktien treiben den Index an. Allen voran die Aktien des iPhone-Herstellers Apple. Das Unternehmen aus Cupertino konnte als erstes börsennotiertes US-Unternehmen einen Börsenwert von mehr als 1,5 Billionen US-Dollar aufweisen.

Top-Hebelprodukte

Turbo-Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CU0 1SP

Volkswagen Vz.

BEST; Call; Hebel: 2,3

2

DE

CL7 J2M

DAX

Unlimited; Call; Hebel: 3,2

3

DE

CL2 6MN

DAX

BEST; Put; Hebel: 20,5

4

DE

CL2 8B9

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 11,8

5

US

CL7 HQG

Gold

BEST; Call; Hebel: 19,0

Faktor

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CJ2 3T9*

Lufthansa

Faktor 4x Short

2

US

CJ8 EW7*

Brent-Öl-Future

Faktor 2x Long

3

DE

CJ2 633*

DAX Future

Faktor 4x Long

4

DE

CL4 VY6*

DAX Future

Faktor 10x Long

5

US

CL4 VZU*

Brent-Öl-Future

Faktor 3x Long

Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

DE

CU5 VCX

DAX

Call; 09/20; 11.600,00 Pkt.

2

DE

CU5 VDB

DAX

Call; 09/20; 12.300,00 Pkt.

3

DE

CL1 3J6

DAX

Call; 12/20; 11.950,00 Pkt.

4

DE

CL1 3J8

DAX

Call; 12/20; 12.050,00 Pkt.

5

DE

CL1 3JY

DAX

Call; 12/20; 11.550,00 Pkt.

Deutsche Autobauer konnten in den vergangenen Jahren für wenig positive Schlagzeilen sorgen. Demgegenüber setzen Anleger im Zertifikatebereich auf wieder steigende Kurse. Auf Platz 1 der Beliebtheitsskala liegt ein Turbo-Optionsschein auf Volkswagen, der mit einem Hebel von 2,4 ausgestattet ist. Sogar die Knock-Out-Barriere konnte dem Kurssturz im März standhalten und wurde nicht berührt.

Stand: 19. Juni 2020; Quelle: Société Générale; Betrachtungszeitraum: 15. Mai 2020 bis 14. Juni 2020.

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern, den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.