Aktionen & Termine

Webinar des MONATS: Euro – Wie geht es weiter nach der Coronakrise?

Der Euro/US-Dollar-Wechselkurs ist seit Mitte März um fast 6 Cent auf ein Niveau von 1,12 Euro gestiegen. Das ist zum Großteil einem schwächeren US-Dollar zuzuschreiben, der aufgrund der optimistischeren Stimmung an den Märkten weniger als sicherer Hafen gefragt ist. Seit Mitte Mai beobachten wir jedoch auch einen auf breiter Basis stärkeren Euro. Angetrieben wird die Gemeinschaftswährung einerseits von Anzeichen, dass eine wirtschaftliche Erholung in Europa eingesetzt hat. Andererseits werten die Märkte den Vorschlag der Europäischen Kommission für einen EU-weiten Wiederaufbaufonds als überaus positiv für den Euro. Denn aus ihrer Sicht stärkt eine größere Lastenverteilung die Stabilität der Währungsunion und die EZB müsste potenziell weniger intensiv als Krisenausputzerin agieren.

Zusammen mit Thu Lan Nguyen (Senior Devisenanalystin Commerzbank) diskutieren wir, wie weit der Euro auf dieser Basis noch steigen kann und wie groß das Risiko einer Trendumkehr ist.

Webinar des Monats im Überblick

Termin:
23. Juli 2020 um 18.00 Uhr

Referentin:
Thu Lan Nguyen, Senior Devisenanalystin Commerzbank

Thema:
Euro: Wie geht es weiter nach der Coronakrise?

Sie haben Interesse an unserer ideas-Webinar-Reihe? Dann melden Sie sich jetzt an unter www.ideas-webinar.de und Sie erhalten Neuigkeiten, Termine und Wissenswertes bequem per E-Mail.

Sollten Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie alle unsere Webinare noch einmal auf unserem YouTube-Kanal (www.youtube.com/sg_zertifikate) ansehen.