Titelthema

Führungswechsel an der EZB-Spitze – Wie tickt Christine Lagarde?

Die Falken im EZB-Rat hoffen, dass die Notenbank unter ihrer neuen Präsidentin Christine Lagarde eine neue Richtung einschlägt. Zwar dürfte sie im Unterschied zu ihrem Vorgänger Mario Draghi Alleingänge eher vermeiden und sich in der Kommunikation nicht nur an das Fachpublikum richten. Aber geldpolitisch liegt sie in vielen Details auf Draghis Linie, und sie dürfte stärker die Nähe der Politik suchen.

Mehr

Neues

Interview

»Whatever-it-takes«-Politik geht in die Verlängerung

ideas: Herr Halver, vor ziemlich genau einem Jahr befand sich der DAX quasi im freien Fall, der pünktlich zum Jahreswechsel ein Ende fand. Im Jahr 2019 konnte der Deutsche Aktienindex wieder deutlich an Boden gut machen, obwohl sich die weltpolitische Lage kaum von der vom vorigen Jahr unterscheidet. Woher kam dieses Jahr Ihrer Meinung nach die gute Stimmung, die dem DAX ein Plus von 25 Prozent bescherte?

Mehr

Märkte

Wissen

INVESTIEREN IN ROHSTOFFE MIT UNLIMITED PARTIZIPATIONS-ZERTIFIKATEN

Wie geeignet sind die Rohstoff-Tracker?

Mehr

Märkte

Webinar im Dezember

Zertifikate: Interessante Alternative zwischen Anleihe und Aktie

Bis in die frühen 2000er-Jahre war sichere Geldanlage eine einfache Sache. Das Geld konnte zur Bank gebracht werden und dafür gab es Zinsen. Vor allem Bundeswertpapiere galten als sicher und die eigens gegründete Finanzagentur GmbH (2008 bis 2012) warb mit einer Schildkröte (Günther Schild) für diese Art der Geldanlage.

Mehr

Technische Analyse