Aktionen & Termine

Webinar des Monats

Gold vor neuem Allzeithoch?

Je größer die Unsicherheiten, desto eher greifen Anleger zu Gold. Diese Aussage scheint sich im derzeitigen Marktumfeld zu bewahrheiten. Der von US-Präsident Donald Trump entfachte Handelskrieg hinterlässt nicht nur seine Spuren an den Aktienmärkten, sondern sorgt auch für Schwankungen im Rohstoffbereich. Auch das momentane Zinsumfeld beeinflusst die Preise an den Rohstoffmärkten. Anleger suchen nach Anlagealternativen, und das nicht nur, um die aufkommenden Negativzinsen zu umgehen. Der Goldpreis steht nun kurz vor seinem Allzeithoch in Euro und selbst der arg gebeutelte Silberpreis konnte sich von seinen Tiefs deutlich erholen. Für andere Rohstoffe sieht es hingegen nicht so positiv aus. Der Ölpreis kam durch die Konjunktursorgen spürbar unter Druck. Doch wie geht es weiter?

In unserem Webinar »Gold vor neuem Allzeithoch?« mit Carsten Fritsch (Rohstoffanalyse, Commerzbank AG) wollen wir Ihnen einen Überblick über die aktuelle Lage und den damit verbundenen Einfluss auf die internationalen Rohstoffmärkte geben. Dabei werden insbesondere der Gold-, Öl- und Silberpreis im Fokus stehen.

Termin:
26. September 2019 um 18.00 Uhr

Referent:
Carsten Fritsch, Rohstoffanalyse, Commerzbank

Thema:
Gold vor neuem Allzeithoch?

Sie haben Interesse an unserer ideas-Webinar-Reihe? Dann melden Sie sich jetzt an unter www.ideas-webinar.de und Sie erhalten Neuigkeiten, Termine und Wissenswertes bequem per E-Mail.

Sollten Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie alle unsere Webinare noch einmal auf unserem YouTube-Kanal (www.youtube.com/commerzbank_zertifikate) ansehen.