Technische Analyse

Air Liquide

Stabile technische Neubewertung

Air Liquide produziert, vermarktet und vertreibt weltweit schwerpunktmäßig medizinische Gase und Industriegase. Die Aktie, die sowohl im STOXX 50 als auch im EURO STOXX 50 enthalten ist, gehört zu den europäischen Marathonläufern, europäische Standardwerte, die sich seit Jahren in einer Aufwärtsbewegung befinden und innerhalb einer Gesamtmarkthausse im Regelfall neue Allzeithochs liefern.

Air Liquide
Air Liquide
Stand: 12. Juli 2019; Quelle: Reuters, Commerzbank AG
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Air Liquide befindet sich seit November 1989 und Kursen um 11,10 Euro in einer sehr langfristigen Aufwärtsbewegung, wobei der zentrale, dreißigjährige Bilderbuchhaussetrend, der sich durch ein Wechselspiel von Kaufsignalen, Aufwärtsbewegungen und trendbestätigenden Konsolidierungen ergeben hat, zurzeit bei ca. 80,00 Euro liegt. Seit März 2009, ausgehend von Kursen um 37,80 Euro, hat sich mit dem laufenden Haussezyklus das langfristige Aufwärtsmomentum etwas erhöht.

Die neue mittelfristige Haussebewegung seit Mitte 2016, ausgehend von 78,10 Euro, mündete zum Jahreswechsel 2017/2018 in einen mittelfristigen Aufwärtskanal. Hierbei wurde zunächst die Widerstandszone im Umfeld der alten Allzeithochs aus dem Jahr 2015 um 110,00 Euro mit einem Investmentkaufsignal überwunden. Zuletzt ergaben sich mit dem Verlassen des mittelfristigen Aufwärtskanals nach oben sowohl ein weiteres Investmentkaufsignal als auch eine moderate Haussebeschleunigung. Da die technische Gesamtlage bei Air Liquide eine Fortsetzung der stabilen technischen Neubewertung andeutet, bleibt die Aktie, die eine (Brutto-)Jahresdividendenrendite von 2,1 Prozent aufweist, ein technischer (Zu-)Kauf mit der technischen Kurszielrange von 135,00 Euro bis 140,00 Euro.

Anlageidee Anlageprodukte

Capped Bonus-Zertifikat auf die Air Liquide-Aktie

WKN

CU2 JCK

Barriere

105,00 EUR

Bonuslevel/Cap

139,00 EUR

Bewertungstag

19.06.2020

Fälligkeit

26.06.2020

Geld-/Briefkurs

127,65/127,75 EUR

Abstand zur Barriere

15,18 %

Bonusrendite p.a.

9,46 %

Mit dem Capped Bonus-Zertifikat können Anleger an der Entwicklung der Air Liquide-Aktie bis zum Cap partizipieren. Zudem erhält der Anleger den Höchstbetrag (139,00 Euro), solange die Barriere bis zum Bewertungstag nicht erreicht oder unterschritten wird. Bei Unterschreitung der Barriere folgt das Zertifikat der Aktie bis zum Cap. An Kurssteigerungen über den Cap hinaus nehmen Anleger nicht teil.

Capped Bonus-Zertifikat auf die Air Liquide-Aktie

WKN

CJ8 HTJ

Barriere

95,00 EUR

Bonuslevel/Cap

134,00 EUR

Bewertungstag

19.06.2020

Fälligkeit

26.06.2020

Geld-/Briefkurs

128,13/128,22 EUR

Abstand zur Barriere

23,15 %

Bonusrendite p.a.

4,87 %

Mit dem Capped Bonus-Zertifikat können Anleger an der Entwicklung der Air Liquide-Aktie bis zum Cap partizipieren. Zudem erhält der Anleger den Höchstbetrag (134,00 Euro), solange die Barriere bis zum Bewertungstag nicht erreicht oder unterschritten wird. Bei Unterschreitung der Barriere folgt das Zertifikat der Aktie bis zum Cap. An Kurssteigerungen über den Cap hinaus nehmen Anleger nicht teil.

Anlageidee Hebelprodukte

Faktor-Zertifikat Long auf die Air Liquide-Aktie

WKN

CU0 B8Z

Strategie

Long

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

16,20/16,31 EUR

Faktor

3

Mit dem Faktor-Zertifikat 3x Long können Anleger gehebelt an der Entwicklung der Air Liquide-Aktie partizipieren. Bezogen auf die tägliche prozentuale Wertentwicklung bedeutet das: Steigt die Aktie, steigt der Wert des Zertifikats ca. um den jeweiligen Faktor (Hebel) und umgekehrt.

Faktor-Zertifikat Short auf die Air Liquide-Aktie

WKN

CJ2 19Y

Strategie

Short

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

2,78/2,80 EUR

Faktor

–3

Mit dem Faktor-Zertifikat 3x Short können Anleger gehebelt an der Entwicklung der Air Liquide-Aktie partizipieren. Bezogen auf die tägliche prozentuale Wertentwicklung bedeutet das: Fällt die Aktie, steigt der Wert des Zertifikats ca. um den jeweiligen Faktor (Hebel) und umgekehrt.

Stand: 23. Juli 2019; Quelle: Commerzbank AG
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.