Neues

Zahlen & Fakten

Meistgehandelte Anlage- und Hebelprodukte

Der Handelsstreit zwischen China und den USA sowie drohende Zölle auf Autoimporte aus Europa in die USA haben die Börsen im Mai kurz innehalten lassen. Nachdem der DAX zwischenzeitlich bei knapp 12.500 Punkten lag und damit rund 20 Prozent seit Jahresbeginn zugelegt hatte, rutschte der Index rund 5 Prozent nach unten, knapp unter die Marke von 12.000 Punkten. Ähnlich sah die Entwicklung der Aktienmärkte auch in den USA aus.

Top-Anlageprodukte

Rang

WKN

Basiswert

Zertifikatstyp

Ausstattungsmerkmale

1

CJ8 M7K

DAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

2

CU0 L1S

Brent-Öl

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 1:1

3

CZ2 4BT

FTSE 100

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

4

703 681

FTSE 100

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

5

CJ7 PY1

Commerzbank

Aktienanleihe

11/19; 10,50 %; 6,62 EUR

6

CZ5 49S*

ICE ECX EUA Future

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 1:1

7

CA3 JXY*

thyssenkrupp

Discount

12/20; Cap: 14,00 EUR

8

CU1 NR1

EURO STOXX 50

Discount

04/20; Cap: 3.100 Pkt.

9

CV6 ST7*

DAX

Capped Bonus

09/19; Bonuslevel: 14.300 Pkt.

10

CA5 GSQ*

thyssenkrupp

Discount

12/20; Cap: 13,00 EUR

11

CA1 19P*

Wirecard

Discount

12/19; Cap: 100,00 EUR

12

CA3 FKX*

thyssenkrupp

Discount

12/20; Cap: 16,00 EUR

13

CJ3 JNH

Allianz

Bonus

12/19; Bonuslevel: 215,00 EUR

14

CU0 ELM

Fresenius Medical Care

Capped Bonus

03/20; Bonuslevel: 74,00 EUR

15

CJ2 YVK*

BASF

Discount

03/20; Cap: 54,00 EUR

Stand: 16. Mai 2019; Quelle: Commerzbank AG; Betrachtungszeitraum: 15. April 2019 bis 14. Mai 2019

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

»Nach der Verschiebung des Brexit waren in den vergangenen Wochen Index-Zertifikate auf den FTSE 100 im Derivate-Bereich der Commerzbank stark nachgefragt. Dabei wurden sowohl die klassischen Index-Zertifikate gekauft als auch währungsgesicherte Produkte. Seit Jahresbeginn hat der Index rund 13 Prozent an Wert zugelegt.«

Top-15-Basiswerte

Rang

Basiswert

1

DAX

2

Wirecard

3

DAX/XDAX

4

Brent-Öl

5

Nasdaq

6

thyssenkrupp

7

Dow Jones

8

Gold Spot

9

Volkswagen Vz.

10

Alibaba

11

Deutsche Bank

12

Tesla

13

Bayer

14

Deutsche Lufthansa

15

BASF

Stand: 16. Mai 2019; Quelle: Commerzbank AG
Betrachtungszeitraum: 15. April 2019 bis 14. Mai 2019

»Rund 460 Milliarden US-Dollar ist der Internetgigant Alibaba aus China an der Börse wert. Nur zum Vergleich: SAP ist zurzeit rund 150 Milliarden US-Dollar wert und stellt damit den größten Wert im DAX dar. Der Aktienkurs von Alibaba erreichte sein Hoch bei rund 210 US-Dollar im Juni 2018 und rutschte bis Dezember 2018 auf unter 130 US-Dollar. Danach folgte, wie bei vielen anderen Werten auch, eine Rally auf das Niveau von knapp unter 200 US-Dollar. Im Zertifikatebereich der Commerzbank ist Alibaba momentan die beliebteste Aktie aus dem Ausland und sie schaffte es sogar in die Top 10. Beliebt bei Zertifikateanlegern waren Hebelprodukte wie beispielsweise Faktor-Zertifikate oder Turbo-Optionsscheine und bei den Anlageprodukten Discount-Zertifikate.«

Top-Hebelprodukte

Turbo-Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CJ8 7TQ

Tesla

Classic; Put; Hebel: 1,8

2

CJ1 WSR*

DAX

Unlimited; Call; Hebel: 2,6

3

CU1 N94

Brent-Öl

BEST; Call; Hebel: 9,6

4

CJ9 3GG

DAX

Unlimited; Call; Hebel: 14,9

5

CJ4 98Z*

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 10,4

Faktor-Zertifikate

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CU0 CWB

Wirecard

Faktor 7x Long

2

CJ7 R0R

DAX Future

Faktor 15x Long

3

CJ2 63D

DAX Future

Faktor 15x Long

4

CU0 EGA

DAX Future

Faktor 15x Short

5

CJ7 RA8

Apple

Faktor 10x Long

Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CJ4 TXM

Infineon

Call; 09/19; 15,50 EUR

2

CA3 8CB*

DAX

Call; 09/19; 10.950 Pkt.

3

CU1 VZX

Tesla

Call; 06/20; 200,00 USD

4

CA3 8CS*

DAX

Call; 09/19; 11.700 Pkt.

5

CA3 9PP*

DAX

Call; 12/19; 12.500 Pkt.

Stand: 16. Mai 2019; Quelle: Commerzbank AG
Betrachtungszeitraum: 15. April 2019 bis 14. Mai 2019

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

»Der US-Autobauer Tesla sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Zuletzt hatte Tesla angekündigt, Autos nur noch übers Internet zu verkaufen. An der Börse wird Tesla mit rund 40 Milliarden US-Dollar bewertet, bei einem aktuellen Kurs von rund 232 US-Dollar. Damit ist Tesla eine der wenigen Aktien, die im Jahr 2019 einen Rückgang um rund 30 Prozent aufweisen. Kein Wunder, dass Anleger aus dem Zertifikatebereich Produkte auf Tesla kaufen, die von fallenden Kursen profitieren. So lag ein Classic Turbo-Optionsschein auf Tesla an der Spitze der Rangliste. Der Hebel ist allerdings mit nur 1,8 relativ gering.«