Editorial

Liebe Leser,

vor einigen Wochen hat Apple bekannt gegeben, mit dem Streaming-Dienst »Apple TV plus« den Platzhirschen Netflix und Amazon Prime Konkurrenz machen zu wollen. Und wie man es von Apple gewohnt ist, wurde bei der Präsentation nicht gekleckert. Neben Regielegende Steven Spielberg stellten auch Talkmasterin Oprah Winfrey und Schauspielerin Reese Witherspoon ihre Exklusivproduktionen für den iPhone-Produzenten vor. Fans müssen sich allerdings noch bis Herbst gedulden. Dann sollen die neuen Produktionen an den Start gehen.

Es wird deutlich, dass sich das Technologieunternehmen aus dem kalifornischen Cupertino künftig nicht mehr nur auf die Produktion von Computern, Smartphones und Software konzentrieren, sondern seinen Produktmix ausbauen möchte. Wie die Aussichten nicht nur bei Apple, sondern auch bei anderen IT-Unternehmen sind, lesen Sie in unserem Titelthema.

Vor großen Herausforderungen steht die Autoindustrie. Die von der EU vorgegebenen CO2-Ziele für Personenwagen sind die strengsten weltweit. Und ab 2021 sind Strafzahlungen für die Verfehlung der Vorgaben fällig. Was dies grundsätzlich für die Automobilbranche bedeutet und welche Hersteller am besten positioniert sind, erfahren Sie von der Commerzbank Investmentstrategie.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der vorliegenden Ausgabe.