Technische Analyse

SMI

Bereits wieder an den Allzeithochs

Der Schweizer SMI (Swiss Market Index) umfasst die 20 größten und liquidesten Aktien des Landes. Der Index, der im Juni 1988 bei 1.500 Punkten startete, wird durch seine drei Schwergewichte Nestlé, Novartis und Roche geprägt. Dies hat sich auch durch die im September 2017 erfolgte Indexreform, bei der es zu einer Reduzierung der Index-Gewichtung der Schwergewichte kam, nicht grundlegend geändert.

Beim SMI liegt seit zwölf Jahren eine Widerstandszone vor, die sich im Bereich von 9.550 bis 9.620 Punkten bewegt. Nachdem diese im Juni 2007 getestet und bestätigt worden war, drückte eine Baisse den Index im März 2009 bis auf 4.225 Punkte. Ausgehend von diesem Niveau startete der SMI seinen intakten technischen Haussezyklus, der den Index wieder an bzw. in diese langfristige Widerstandszone geführt hat. Innerhalb davon etablierte der Index ab August 2015 eine Seitwärtspendelbewegung unterhalb der langfristigen Widerstandszone (von 9.550 bis 9.620 Punkte).

SMI
SMI
Stand: 14. März 2019; Quelle: Reuters, Commerzbank AG. Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aufgrund des positiven technischen Gesamtbilds und der ansprechenden Marktbreite, das heißt der isolierten technischen Lage der Indexwerte und insbesondere der Schwergewichte, bereitet der SMI den Sprung über diese 12-jährige Widerstandszone vor. Damit bietet sich eine technische Doppelstrategie an. Zunächst ein Positionsaufbau auf dem momentanen Kursniveau. Gelingt in den kommenden Wochen und Monaten ein neues Investmentkaufsignal, das bei Kursen über 9.700 Punkte im SMI vorliegen würde, sollte die technische Neubewertung des Schweizer Aktienmarkts wieder in Gang kommen, was ein mittel- bis langfristiges technisches Kurspotenzial von 10.500 bis 10.800 Punkte andeuten würde. In diesem Fall bietet sich dann ein deutlicher Positionsausbau an.

Anlageidee Anlageprodukte

Unlimited Index-Zertifikat bezogen auf den SMI

WKN

CU0 F0Z

Bezugsverhältnis

100:1

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

83,56/83,59 EUR

Währungsgesichert

Nein

Mit dem Unlimited Index-Zertifikat können Anleger eins zu eins an der Wertentwicklung des SMI partizipieren – sowohl positiv als auch negativ. Das Zertifikat ist nicht währungsgesichert, das heißt, Veränderungen des Euro/Schweizer Franken-Wechselkurses werden im Preis des Zertifikats berücksichtigt.

Unlimited Index-Zertifikat bezogen auf den SMI

WKN

CU0 F00

Bezugsverhältnis

100:1

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

94,36/94,39 EUR

Währungsgesichert

Ja

Mit dem Unlimited Index-Zertifikat können Anleger eins zu eins an der Wertentwicklung des SMI partizipieren – sowohl positiv als auch negativ. Das Zertifikat ist währungsgesichert, das heißt, Veränderungen des Euro/Schweizer Franken-Wechselkurses werden im Preis des Zertifikats nicht berücksichtigt.

Anlageidee Hebelprodukte

Unlimited Turbo-Optionsschein auf den SMI

WKN

CJ6 6CZ

Typ

Call

Basispreis

8.258,81 Pkt.

Knock-Out-Barriere

8.391,10 Pkt.

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

10,42/10,44 EUR

Hebel

8,0

Mit dem Unlimited Turbo-Optionsschein Call können Anleger gehebelt an steigenden Kursen des SMI profitieren. Die Laufzeit des Optionsscheins ist unbegrenzt. Erst bei fallenden Notierungen des SMI unter die Knock-Out-Barriere endet die Laufzeit des Unlimited Turbo-Optionsscheins Call. Der Anleger erleidet einen Verlust (Totalverlustrisiko).

Unlimited Turbo-Optionsschein auf den SMI

WKN

CU1 SY4

Typ

Put

Basispreis

10.779,00 Pkt.

Knock-Out-Barriere

10.617,00 Pkt.

Laufzeit

Unbegrenzt

Geld-/Briefkurs

11,89/11,91 EUR

Hebel

7,0

Mit dem Unlimited Turbo-Optionsschein Put können Anleger gehebelt an fallenden Kursen des SMI profitieren. Die Laufzeit des Optionsscheins ist unbegrenzt. Erst bei steigenden Notierungen des SMI über die Knock-Out-Barriere endet die Laufzeit des Unlimited Turbo-Optionsscheins Put. Der Anleger erleidet einen Verlust (Totalverlustrisiko).

Stand: 21. März 2019; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung.