Neues

Zahlen & Fakten

Meistgehandelte Anlage- und Hebelprodukte

Rund 10 Prozent hat der deutsche Leitindex seit Jahresbeginn verloren. Das enttäuscht viele Anleger, da das vergangene Jahr sehr positiv zu Ende gegangen war und der DAX noch im Januar 2018 ein neues Allzeithoch markierte. Im Zertifikatebereich wirkt sich diese Marktentwicklung in der Form aus, dass Anleger vermehrt zu Zertifikaten greifen, die auch in einem Seitwärtsmarkt profitieren. So stieg beispielsweise die Nachfrage nach Discount-Zertifikaten deutlich an.

Top-Anlageprodukte

Rang

WKN

Basiswert

Zertifikatstyp

Ausstattungsmerkmale

1

CD2 JKY*

DAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

2

CE7 0J2

Brent-Öl Future

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 1:1

3

CA2 XHU

Wirecard

Discount

12/19; Cap: 150,00 EUR

4

CV0 VET*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.250,00 Pkt.

5

CV2 0WS*

Dialog Semiconductor

Discount

12/19; Cap: 30,00 EUR

6

CV0 VEU*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.350,00 Pkt.

7

CV0 VEV*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.400,00 Pkt.

8

CV0 VEW*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.450,00 Pkt.

9

CV0 VEX*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.500,00 Pkt.

10

CZ5 49S*

ICE ECX EUA Future

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 1:1

11

CE8 ATV

MDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 10:1

12

CA4 W0K

Wirecard

Discount

01/19; Cap: 190,00 EUR

13

CA4 4LX

E.ON

Discount

09/19; Cap: 7,90 EUR

14

CN4 CAP*

Gold (Quanto)

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 10:1

15

CV0 VEZ*

DAX

Bonus

01/19; Bonuslevel: 13.650,00 Pkt.

Stand: 15. Oktober 2018; Quelle: Commerzbank AG; Betrachtungszeitraum: 15. September 2018 bis 14. Oktober 2018

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

Top-15-Basiswerte

Rang

Basiswert

1

DAX

2

Wirecard

3

Brent-Öl

4

Dow Jones Industrial

5

Nasdaq

6

Mastercard

7

Gold

8

Continental

9

Evotec

10

Amazon

11

Volkswagen Vz.

12

EUR/USD

13

Linde

14

Tesla

15

Deutsche Bank

Stand: 15. Oktober 2018; Quelle: Commerzbank AG
Betrachtungszeitraum: 15. September 2018 bis 14. Oktober 2018

Top-Hebelprodukte

Turbo-Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CA9 3H0

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 10,5

2

CA9 XXX

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 8,5

3

CJ1 DCS

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 28,6

4

CJ2 Q42

DAX

Unlimited; Put; Hebel: 16,1

5

CA9 Y15

DAX

BEST; Put; Hebel: 10,6

Faktor-Zertifikate

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CE5 YRQ

DAX Future

Faktor 10x Long

2

CV3 7Q5

DAX Future

Faktor 15x Short

3

CD6 UFK

DAX Future

Faktor 15x Long

4

CD9 0ZV

Volkswagen Vz.

Faktor 10x Long

5

CE9 MPD

Wirecard

Faktor 5x Long

Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CA2 N77*

Mastercard

Call; 12/19; 220,00 USD

2

CV6 N75*

DAX

Call; 06/19; 11.000,00 Pkt.

3

CA3 776*

Volkswagen Vz.

Call; 12/20; 140,00 EUR

4

CA4 G2Q*

DAX

Put; 12/19; 13.500,00 Pkt.

5

CV6 Y65*

DAX

Call; 01/19; 11.400,00 Pkt.

Stand: 15. Oktober 2018; Quelle: Commerzbank AG; Betrachtungszeitraum: 15. September 2018 bis 14. Oktober 2018

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.