Neues

Zahlen & Fakten

Meistgehandelte Anlage- und Hebelprodukte

Der DAX kennt zurzeit keine einheitliche Richtung. Sobald der Index Kurs nimmt auf die 13.000-Punkte-Marke, gibt es neue Nachrichten, die das Börsenbarometer wieder fallen lassen. Nicht zuletzt belasten die Sorgen eines Handelskriegs immer wieder die Aktienkurse. Im Jahresverlauf erreichte der DAX bisher seinen Höchststand bei 13.596,89 Punkten und rutschte zeitweise auf 11.726,62 Punkte ab. Damit befindet sich der DAX momentan fast genau in der Mitte dieser beiden Marken.

Top-Anlageprodukte

Rang

WKN

Basiswert

Zertifikatstyp

Ausstattungsmerkmale

1

CD2 JKY*

DAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis 100:1

2

CZ2 3RB

ShortDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis 100:1

3

702 980

S&P 500

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis 100:1

4

CE8 ATV

MDAX

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis 10:1

5

CE7 0J2

Brent-Öl Future

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis 1:1

6

CV1 VF9*

adidas

Discount

12/19; Cap: 180,00 EUR

7

628 018

Dow Jones

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

8

702 978

EURO STOXX 50

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

9

CV3 Y8S*

MDAX

Discount

09/18; Cap: 29.500,00 Pkt.

10

CV1 VFX*

Allianz

Discount

12/19; Cap: 160,00 EUR

11

CA1 11T

Osram Licht

Discount

12/19; Cap: 40,00 EUR

12

702 977

Nasdaq 100

Index/Partizipation

Unlimited; Bezugsverhältnis: 100:1

13

CV4 JFN*

DAX

Discount

11/18; Cap: 11.150,00 Pkt.

14

CA1 19P

Wirecard

Discount

12/19; Cap: 100,00 EUR

15

CV6 B8X

adidas

Discount

12/19; Cap: 190,00 EUR

Stand: 23. Juli 2018; Quelle: Commerzbank AG; Betrachtungszeitraum: 15. Juni 2018 bis 14. Juli 2018

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

»Die Aktie von Wirecard wurde in den vergangenen Wochen bereits als nächster DAX-Kandidat aufgeführt. Im Zertifikatebereich der Commerzbank ist die Aktie beliebt und ein Discount-Zertifikat schaffte es in diesem Monat sogar unter die Top 10. Bei dem Papier mit der WKN CA1 19P liegt die maximale Rendite aktuell bei 3,8 Prozent pro Jahr. Diese Rendite wird auch dann erzielt, wenn der Aktienkurs im Dezember 2019 bis zu 40 Prozent gefallen ist. Erst wenn die Aktie unterhalb von 95 Euro notiert, erleidet der Anleger in diesem Beispiel einen Verlust. Die Aktie notiert aktuell bei 160 Euro.«

Top-Hebelprodukte

Turbo-Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CA2 P2N

DAX

09/18; Call; Hebel: 20,0

2

CV0 P74*

Tesla

BEST; Put; Hebel: 2,1

3

CA9 8K5

DAX

09/18; Put; Hebel: 30,6

4

CR7 TFW*

DAX

BEST; Put; Hebel: 13,3

5

CA9 Y3A

DAX

BEST; Put; Hebel: 54,1

Faktor-Zertifikate

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CD6 UFK

DAX Future

Faktor 15x Long

2

CV3 7Q5

DAX Future

Faktor 15x Short

3

CE5 YRN

DAX Future

Faktor 15x Long

4

CV3 7Q3

DAX Future

Faktor 10x Short

5

CE5 YRQ

DAX Future

Faktor 10x Long

Optionsscheine

WKN

Basiswert

Ausstattungsmerkmale

1

CE9 WDP*

DAX

Call; 12/18; 12.500,00 Pkt.

2

CV7 B7P

DAX

Put; 03/19; 12.450,00 Pkt.

3

CE9 WKW*

DAX

Put; 12/18; 13.000,00 Pkt.

4

CE9 WKL*

DAX

Put; 12/18; 12.500,00 Pkt.

5

CE9 WKU*

DAX

Put; 12/18; 12.900,00 Pkt.

Stand: 23. Juli 2018; Quelle: Commerzbank AG; Betrachtungszeitraum: 15. Juni 2018 bis 14. Juli 2018

*Der Primärmarkt ist für dieses Produkt beendet. An- und Verkäufe finden nur noch im Sekundärmarkt über die üblichen Börsen und Finanzintermediäre statt. Die Emittentin stellt im Rahmen ihrer Funktion als Market Maker während der Börsenhandelszeiten weiter An- und Verkaufskurse.

»Während der Nasdaq 100 in den vergangenen 52 Wochen einen Wertzuwachs von rund 24 Prozent vorweisen kann, liegt die Performance der Aktie von Tesla rund 12 Prozent im Minus. Die Bewertung des Konzerns von Elon Musk ist eines der meistdiskutierten Themen an der Wall Street. Im Zertifikatebereich konnte Tesla in der Beliebtheit als Basiswert deutlich zulegen und schaffte es auf Platz 10 im Ranking. Unter anderem weil Anleger auf einen fallenden Aktienkurs mit einem Turbo-Optionsschein (WKN: CV0 P74) gesetzt haben. Der Hebel liegt bei diesem Papier aktuell bei 2.«

Top-15-Basiswerte

Rang

Basiswert

1

DAX

2

Dow Jones

3

Brent-Öl Future

4

Nasdaq 100

5

S&P 500

6

Gold

7

MDAX

8

adidas

9

Deutsche Bank

10

Tesla

11

Volkswagen Vz.

12

EUR/USD

13

Allianz

14

Daimler

15

Osram Licht

Stand: 23. Juli 2018; Quelle: Commerzbank AG;  Betrachtungszeitraum: 15. Juni 2018 bis 14. Juli 2018

»Von Rekordhoch zu Rekordhoch eilt zurzeit der Nasdaq 100. Auch wenn er im Ranking der Zertifikateanleger in diesem Monat einen Platz abgeben musste, so ist er nach wie vor sehr beliebt (4. Platz). Der technologielastige Index konnte von den Entwicklungen dieser Branche profitieren. So haben Apple, Amazon, Microsoft, Facebook und Alphabet ein Gewicht von 46 Prozent. Der erste »Nicht-Tech-Wert« ist PepsiCo auf Platz 9 mit einem Gewicht von 1,90 Prozent.«