Titelthema

Dividendensaison – Analysieren, investieren, profitieren

Clever in Dividendenaktien investieren

Nach dem kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März besteht nicht nur die Hoffnung auf wärmeres Wetter. Aktionäre können vor allem auf eine üppige Dividendenausschüttung hoffen – denn Frühjahr bedeutet Hauptversammlungssaison und damit Dividendenzeit. Zwar konnten sich Anleger von Infineon oder Siemens schon im Februar über eine Ausschüttung freuen, doch der Großteil der Unternehmen schüttet traditionell seine jährlichen Gewinnbeteiligungen in den Monaten April und Mai aus.

Mehr

Neues

Märkte

Investments

Anlageprodukte

Automobilaktien – Umsteigen und Zinsen sichern

In den vergangenen Quartalen stiegen die weltweiten Autoverkäufe kräftig. Im Euroraum betrug das Plus im Jahr 2016 gut 7 Prozent, in China 16 Prozent. Gleichzeitig hat sich der US-Automarkt auf einem hohen Niveau stabilisiert. Dank der robusten Autoabsätze kletterten die Gewinnerwartungen für DAX-Autoaktien seit Mitte 2016. 

Mehr

Wissen

Marktbericht

Aktienanleihen auf DAX-Dividendenkönige

Die Rekord-Dividendensaison hat für den DAX bereits begonnen. Im ersten Quartal 2017 haben vier Konzerne ihre Dividende an die Aktionäre bezahlt. Die meisten Unternehmen werden die Ausschüttung im Mai vornehmen. Insgesamt werden mehr als 30 Milliarden Euro ausgeschüttet. Die durchschnittliche Rendite liegt aktuell bei 2,58 Prozent. Die Spitzengruppe weist vor dem Komma sogar meistens eine vier aus, und der Dividendenkönig im DAX ist aktuell der Medienkonzern ProSiebenSat.1 Media mit 4,66 Prozent Dividendenrendite.

Mehr

Technische Analysen